Pinke Geige
Seine Hand

Er hält meine Hand. Am liebsten würde ich mich sofort losreißen, doch er lässt mich nicht los. Eigentlich weiß er auch das es zu Ende ist. Er will mich nicht gehen lassen. Hat schon alles versucht um mich bei ihm zu behalten. Mich umworben, versucht mich zu kaufen, sich verstellt, alle Lügen dieser Welt erzählt und mich eifersüchtig gemacht. Ich kann nicht mehr, denn es tut weh, wenn du nicht sagen kannst was du fühlst. Er will mich gar nicht mehr, da er mich zu nichts gebrauchen kann. Sein Herz ist ein Eisblock und es gelingt mir nicht ihn zum schmelzen zu bringen. Ich schaffe es mich loszureißen, doch plötzlich schreit er mir nach: "Geh nicht! Ich liebe dich!" Ich bleibe stehen, sehe ihn an und sehe wie er leidet. Vorsichtig gehe ich auf ihn zu und nehme ihn in meine Arme. "Ich liebe dich doch auch! Ich wollte es nur hören.." Eine einzelne Träne findet ihren Weg hinab und versinkt im Asphalt.
23.9.09 20:25
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen

Gratis bloggen bei
myblog.de


Own World Startseite Ich bin ich Über... Gästebuch Abonnieren Kontakt Archiv

Designed By